Tanzen & Gesundheit

Tanzen verbindet Menschen, es macht Spaß und ist eine sehr gute Gesundheitsvorsorge.


Tanzen
ist

Lebensfreude


Tanzen

Musk
&
Rhytmus


Ruhr-Uni

Bochum

Neurowissenschaftler der Ruhr-Uni Bochum haben in einer Studie die positiven Auswirkungen des Tanzens auf den Alterungsprozess untersucht. Tanzen verbessert sensorische, motorische und kognitive Fähigkeiten älterer Menschen.

Übrigens: Wer 1 Stunde lang tanzt verbraucht ca. 360 Kalorien. Man könnte auch 1 Stunde Holz hacken.